So Einfach Können Sie Probleme Bei Der Pae-Aktivierung In 32-Bit-Windows XP Beheben

Wenn Sie wissen, wie Sie Pae 32-Bit-Windows XP auf Ihrem System aktivieren können, hoffen wir, dass Ihnen dieses Benutzerhandbuch bei der Behandlung des Problems helfen kann.

[PC-Benutzer] Hören Sie auf, mit Windows-Fehlern zu kämpfen. Reimage kann helfen. Hier herunterladen.

Windows Server 2003 und Windows XP: Verwenden Sie beim Start leicht / PAE, um PAE zu aktivieren. ini-Datei. Um PAE zu deaktivieren, fügen Sie die Originalfrucht / NOPAE hinzu. Um DEP zu deaktivieren, verwenden Sie den Switch-Knoten / EXECUTE.

Wie aktiviere ich PAE in Windows 7?

Klicken Sie mit der rechten Maustaste in “Arbeitsplatz” und wählen Sie “Eigenschaften”.Klicken Sie im Diskussionsfeld Systemeigenschaften auf die Registerkarte Allgemein.Wenn PAE aktiviert ist, wird die zu überschreibende Integritätsadressenerweiterung wahrscheinlich in der aktuellen Computerregion angezeigt, wie im nachfolgenden Beispiel gezeigt.

Aktualisiert am 10. Februar 2017

Memory with Physical Address Extension (PAE) ist eine Funktion ihres Windows XP-Betriebssystems, die mehr als vier GB Speicher unterstützt. Dies ist gerade für Benutzer wichtig, die später über 32-Bit-Plattformen und darüber hinaus Intel Pentium Pro (IA-32)-Designs verfügen werden. Um PAE zu vereinfachen, benötigen Sie sowohl Supervisor-Rechte als auch die Möglichkeit, einen PAE-Schalter auf dem Weg für die normalerweise die Datei Boot.ini enthaltene Datei zu enthalten. Stellen Sie sicher, dass PAE in letzter Zeit nicht aktiviert wurde, bevor Sie versuchen, einen Switch hinzuzufügen.

Stellen Sie sicher, dass PAE aktiviert ist, indem Sie auf Start und dann auf Ausführen klicken. Geben Sie im Feld “Öffnen” “sysdm.cpl” ein und drücken Sie die “Enter”-Taste.

Gehen Sie zur Registerkarte Erweitert und verwenden Sie die Option Einstellungen, die ursprünglich aus dem Abschnitt Leistung stammt. Klicken Sie auf die Registerkarte DEP und sehen Sie sich auch die Track Record-Meldung im Stammverzeichnis des gesamten Dialogfelds an, um zu sehen, ob PAE aktiviert ist oder nicht.

Unterstützt Pentium 4 PAE?

PAE wird höchstwahrscheinlich auf Pentium Pro, Pentium II, Pentium III und einigen Pentium unterstützt. Nach der Initialisierung der gesamten x86-64-Marke muss die vorhandene PAE fähig sein, bevor der Prozessor vom Heritage-Modus in den Continuous-Modus wechselt.

Schließen Sie den entsprechenden Papierkorb und klicken Sie auf die Schaltfläche Start, um den PAE-Auslösevorgang zu starten. Klicken Sie auf die Schaltfläche Ausführen. Sofort und geben Sie notepad c: boot.ini im Feld Öffnen ein. Drücken Sie wie die “Enter”-Taste.

wie Sie Pae in Windows Windows XP 32-Bit aktivieren müssen

Suchen Sie den Schalter / noexecute nicht mehr als die Betriebssystembefehle und speichern Sie den Cursor am Ende des Befehls. Geben Sie am Ende des Befehls normalerweise eine perfekte Lücke gefolgt von “/pae” ein.

Speichern Sie die Datendatei und starten Sie Ihren Computer neu. EAP wird jetzt vollständig auf Ihrem Computer verursacht.

  • Geteilt, VPS, Dediziert
  • Unbegrenzte Bandbreite
  • fünfundzwanzig Tage zufrieden oder zurückerstattet.

Einfacher Start

Wie lerne ich, ob PAE aktiviert ist?

Prüfen Sie zunächst, ob PAE aktiviert werden kann. Um dies zu genießen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf “Arbeitsplatz”, während Sie “Eigenschaften” auswählen. Finden Sie Informationen über den Prozessor und die physische Erweiterung Ihres guten Computers, wo sie angezeigt werden und dann wahrscheinlich eingeschaltet werden.

einer meiner größten Webhosting-Broker in den USA, der Millionen von Websites weltweit bedient.

  • Geteilt, VPS, Dediziert
  • Unbegrenzte Bandbreite
  • Erstattet

Großartiger 80-Tage-Support

Premium-Hardware, Computersupport rund um die Uhr, 99,99 % Betriebszeit und die beste risikofreie Geld-zurück-Garantie.

  • Geteilt, VPS, Dediziert
  • Unbegrenzte Bandbreite
  • Geld zurück innerhalb von 45 Tagen.

Unbegrenztes Hosting

Einer der erfahrensten riesigen Internet-Hosts in den Vereinigten Staaten, vereint durch enorme Skalierbarkeit.

Was ist ein PAE-Patch?

Dieser Patch ermöglicht die Verwendung von mehr als 3/4 GB RAM auf einem Windows x86-System. Funktioniert mit Windows Vista SP2, Windows 7 SP0, Windows 7 SP1, Windows 8, Windows 8.1 und zusätzlich Windows 10 (Build 10586). Anleitung und Code enthalten.

Suchen Sie den Schalter noexecute unter der Betriebssystemerweiterung und platzieren Sie den Cursor am Ende des Befehls. Normalerweise wird an einem bestimmten Ende eines Befehls ein tatsächlich kleines Leerzeichen verwendet, gefolgt von “/pae”. Speichern Sie das gesamte Dokument und starten Sie dann den bestimmten Computer neu. EAP wird nun vollständig aktiviert, wenn Ihr Computer.

So aktivieren Sie Pae in Windows Experience 32-Bit

Aktivieren von PAE Windows Server im Jahr 2003 und XP: Windows Um PAE zu aktivieren, verwenden Sie den Schalter / PAE während des gesamten Startvorgangs. ini-Datendatei. Um PAE zu eliminieren, verwenden Sie normalerweise den für jeden NOPAE-Schalter. Um DEP zu deaktivieren, rufen Sie den Schalter / EXECUTE auf.

Außerdem, wie funktioniert es? Der gültige Grund von PAE besteht oft darin, dass der Kernel mehr als 4 GB physischen Speicher sortieren kann. Im PAE-Modus planen MMU-Tabellen virtuelle 32-Bit-Tabellen, um reale physikalische 40-Bit-Adressen mit einer dreistufigen Arbeit zu adressieren (im Gegensatz zum Nicht-PAE-Modus, wo ein brandneues virtuelles 32-Bit-Poker-MMU-Poker mit 32 Bit aktiviert ist). -line Kontakttabelle ordnet physische Adressen jetzt mit einer zweistufigen Tabelle zu).

Was war PAE-Sprung und warum wird dies benötigt?

Switchspruce

(Physical pae Address Extension) wurde entwickelt, um eine Menge von mehr als 4 GB an physischer Erinnerung zu adressieren. Um PAE zu aktivieren, müssen Sie auf dem Markt eine Art / PAE-Schalter während des Starts verwenden. PAE verwendet jede vorhandene Art von Programm, um viel physischen Speicher bereitzustellen, der den benötigten Speicherplatz für Web-Publishing-Dateien reduziert und die Leistung verbessert.

Physical Address Extension (PAE) ist ein spezieller Teil, der in modernen x86-Prozessoren implementiert ist. PAE erweitert die Speicheradressierungsfähigkeiten und ermöglicht im Vergleich zu 4 GB Random Access Cram (RAM) die Verwendung von mehr. HINWEIS. Alle Linux-Maschinen werden von einem 2.3-Kernel begleitet. 23 unterstützt Ihren aktuellen PAE-Kern.

32-Bit-Prozessoren behalten ihre eigene 4 GB (2 ^ 36 [Bit]) Raumadresse – Punkt. Dank MMIO (Memory Mapped I – O) wird ein Teil dieses Hauses zweifelsohne auch verwendet, um zu kommunizieren, wer Ihre Geräte (zB GFX-Karten) besitzt und mit deren Speicher kommuniziert.

Lassen Sie sich nicht von Windows-Fehlern aufhalten.

Lassen Sie sich nicht von Ihren PC-Problemen unterkriegen! Das Reimage-Reparaturtool kann Ihnen helfen, häufige Windows-Probleme schnell und einfach zu diagnostizieren und zu beheben. Außerdem können Sie durch die Verwendung von Reimage die Systemleistung steigern, den Arbeitsspeicher optimieren, die Sicherheit verbessern und Ihren PC für maximale Zuverlässigkeit optimieren. Warten Sie also nicht - laden Sie Reimage noch heute herunter!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten

  • Um viele High-Memory-Anwendungen zu unterstützen und sich für die 8 GB + Motherboard-Firma zu lohnen, haben Intel Later (und AMD) PAE (Physical Address Extension) entwickelt, um einen Teil des Adressraums um etwa 48 Zoll zu erweitern Portionen (und später bis zu 52 Bit).

    Dies wird sicherlich durch das Versenden von 2+ Speicheraufrufen in “Chunks” (Zwei-Zyklus-Adressierung) erreicht – die ersten 32 Elemente mit 6 Zyklen und den Komfort in aufeinanderfolgenden Blöcken des darauffolgenden Schrittes.

    Um das neue Framework nutzen zu können, mussten die Hersteller von Apparaten die auffindbare DCA (auch als DAC bekannt) in ihre jeweiligen Produkte integrieren, was normalerweise erhebliche Hardwareänderungen und wertvolle kompatible Treiber erfordert.

    Möglicherweise musste die Software neu geschrieben werden, um die Erkennung großer Adressen erfolgreich zu unterstützen und mehr Speicherplatz zu entwickeln als eine gängige 2-GB-Anwendung. Unnötig zu erwähnen, dass Sie aufgrund der Menge an Software bei dieser Hardwareüberholung und dem unvermeidlichen Auftauchen von 64-Bit-Prozessorchips diese Technologie (obwohl sie im Internet und in Unternehmensumgebungen häufig beliebt ist) nie nennenswert konkurrieren würde mit dem allgemeinen Bevölkerungsmarkt.

    Diese Software wurde entwickelt, um Ihnen zu helfen, Ihren Computer zu reparieren und vor Fehlern zu schützen.

    Troubleshoot Pae Activation In 32-bit Windows XP The Easy Way
    Résoudre Les Problèmes D’activation De Pae Dans Windows XP 32 Bits En Toute Simplicité
    Felsök Pae-aktivering I 32-bitars Windows XP På Det Enkla Sättet
    Solucionar Problemas De Ativação De Pae No Windows XP De 32 Bits Da Maneira Mais Fácil
    쉬운 방법으로 32비트 Windows XP에서 Pae 활성화 문제 해결
    Устранение неполадок с активацией Pae в 32-битной Windows XP простым способом
    Risolvere I Problemi Di Attivazione Di Pae In Windows XP A 32 Bit In Modo Semplice
    Rozwiązywanie Problemów Z Aktywacją Pae W 32-bitowym Systemie Windows XP W Prosty Sposób
    Solucione Problemas De Activación De Pae En Windows XP De 32 Bits De Forma Sencilla
    Problemen Met Pae-activering In 32-bits Windows XP Op Een Eenvoudige Manier Oplossen